#Aprilkink 2021 – dieses Jahr mit Motto!

Content Notes: Sex, BDSM (für diesen Post und wohl für jeden Text, den ich verlinken werde), Corona / Pandemie (spezifisch für diesen Post, erwähnt)

Wenn ich nichts verwechsle, ist der Aprilkink vollständig einer Initiative von hungryKitten entsprungen, ursprünglich als kleines Schreibevent für die persönliche Motivation:

Dann haben noch andere Leute mitgemacht (seit 2020 inklusive mir – hier könnt ihr euch die Texte vom letzten Jahr anschauen.) und so langsam wird das ganze immer größer und twitter-umspannender (das ist großartig 😀 ).

Kittens Blog für den Aprilkink findet ihr dort: https://aprilkink.home.blog

Ich werde auch für dieses Event erytanische Geschichten schreiben, die Prompts haben dieses Jahr allerdings einen kleinen Twist: Meine Promptliste enthält ausschließlich Pervertables, die irgendwie in den Text eingefügt werden müssen.

Warum?

Weil ich merke, dass die aktuelle Pandemie-Situation, die dazu führt, dass ich fast nur noch zum Einkaufen von Lebensmitteln das Haus verlasse, mir auch die Inspiration raubt. Viele Inspirationen – sowohl für so manches Drabble als auch für viele Szenen im ersten Erytan-Roman – stammen aus dem Besuch in Baumärkten, Gartencentern, Möbelhäusern … Ich sah dort irgendwelche an sich komplett harmlosen Dinge und mein Kopf ratterte sofort los und baute daraus Sessions.

Bei Band zwei merke ich stark, wie sehr mir diese Form der Inspiration fehlt. Die Sessions, die eigentlich Kernpunkt und Highlight des Romans sein sollen, kommen mir selbst unkreativ und irgendwie langweilig vor, obwohl objektiv in jeder eine Menge passiert. Das führte dann dazu, dass ich mit jedem Tag mehr blockiert bin und zu dem Entschluss, dass ich daran was ändern muss.

Okay, wenn ich nicht nach draußen kann, um mich inspirieren zu lassen, muss ich im eigenen Haus nach Inspiration suchen. Daher habe ich meine Teilnahme dieses Jahr unter das Motto „Pervertables“ gestellt – welche absolut nicht kinky geplanten Gegenstände, die viele im Haushalt haben, können genutzt werden?

Falls andere Lust haben, meine Promptliste zu verwenden, habe ich zusätzlich zu meinen Prompts noch ein paar Joker – denn es gibt Dinge, die in Erytan keine Pervertables sind (wie beispielsweise Fächer und Kerzen), weil sie zumindest mit Kink in den Hintergedanken oder als mögliche Option überhaupt erst hergestellt werden – was aber in unserer Welt anders ist.

Reminder, wie ich die Challenge für mich gestalte:

Jeden Werktag ziehe ich einen Prompt und schreibe ein Drabble. Jeden Samstag ziehe ich zwei und schreibe Samstags 200 statt 100 Wörter.

Am 01.04. geht es los und wie immer wird sich die Promptliste mit jedem Tag etwas ausdünnen und sich dafür das Inhaltsverzeichnis füllen, bis es keine Prompts mehr gibt.

Wichtig: Die Content Notes für die Geschichten stehen in den Tags. Die Tags stehen neben dem Posting. Wer keine benötigt, kann sie in Ruhe ignorieren. Wer sie braucht, kann sie bequem lesen und sich dann entscheiden, das Passwort einzugeben oder nicht :).

Wenn euch wichtige CN fehlen, dann zögert nicht, mir bescheid zu geben! Ich ergänze sie gerne.

Inhaltsverzeichnis

Aprilkink – Tag 1 – Meta-Geschenke
Passwort: Mrau!
Prompt: Geschenkband

Aprilkink – Tag 2 – Ein Versehen?
Passwort: Herzenswärme
Prompt: Kleiderbügel

Aprilkink – Tag 3 – Gemütliche Abkühlung
Passwort: Eisfeuer
Prompts: Frühstücksbrettchen, zerstoßenes Eis

Aprilkink – Tag 4 – Sanfte Inbesitznahme
Passwort: Frühlings-Haft
Prompt: Blumen

Aprilkink – Tag 5 – Wie man sich bettet
Passwort: Minitatze
Prompt: Laufgeschirr einer echten – und sehr kleinen – Katze

Aprilkink – Tag 6 – Auf den ersten Blick
Passwort: Teesorte
Prompt: Zeigestock

Aprilkink – Tag 7 – Wartezeitvertreib
Passwort: Zwischenspiel
Prompt: Gürtel

Aprilkink – Tag 8 – Erwischt!
Passwort: Ideenschnitzerei
Prompt: Holzpfannenwender

Aprilkink – Tag 9 – Erziehungsmethoden
Passwort: signiert
Prompt: Glasfeder und Tintenfass

Aprilkink – Tag 10 – Marke Eigenbau
Passwort: how about no
Prompts: Wasser + Bleistift

Aprilkink – Tag 11 – Improvisation!
Passwort: Mhm
Prompt: Stofftaschentuch

Aprilkink – Tag 12 – Zufallsfund
Passwort: Tierschutz
Prompt: Glöckchen

Aprilkink – Tag 13 – Kitsch
Passwort: cuteness
Prompt: Schal

Aprilkink – Tag 14 – confirmed
Passwort: Streifen
Prompt: Haarkamm

Aprilkink – Tag 15 – Sorgfalt
Passwort: Favole
Prompt: Kohle / Schminke

Aprilkink – Tag 16 – schwere Rollen
Passwort: Rollen-Spiele
Prompt: Pergament

Aprilkink – Tag 17 – Eigentlich wollten wir ausgehen!
Passwort: Notwendigkeiten
Prompts: Lineal + Feder (nicht zum Schreiben)

Aprilkink – Tag 18 – Übermut
Passwort: Spontanität
Prompt: Korb

Aprilkink – Tag 19 – Küchengerät oder …
Passwort: Spielzeug
Prompt: Limettenpresse

Aprilkink – Tag 20 – Einvernehmliches
Passwort: Waschtag!
Prompt: Wäscheklammern

Aprilkink – Tag 21 – Fail!
Passwort: Neckereien
Prompt: Getränkestößel

Aprilkink – Tag 22 – Perspektivwechsel
Passwort: Zehn Zentimeter
Prompt: Tanzschuhe

Aprilkink – Tag 23 – Vorfreude
Passwort: Unlösbar
Prompt: Notizbuch

Aprilkink – Tag 24 – Sorgfältige Vorbereitungen
Passwort: Fusselchen
Prompts: Haarbürste + Bindfaden (nicht für Bondage)

Aprilkink – Tag 25 – Doppeltes Spiel
Passwort: Alle gewinnen.
Prompt: (Marmeladen- oder andere) Gläser

Aprilkink – Tag 26 – Safe(r)?
Passwort: scharf
Prompt: Haarnadeln

Aprilkink – Tag 27 – Ein Kettchen
Passwort: Der Anfang ist das Ende
Prompt: Wasseruhr

Aprilkink – Tag 28 – Noch mehr Nostalgie
Passwort: geklaut und zweckentfremdet
Prompt: Holzlöffel

Aprilkink – Tag 29 – Zu früh!
Passwort: Moretum
Prompt: Stößel eines Mörsers

Aprilkink – Tag 30 – Gemeine Ideen …
Passwort: andere Fesseln
Prompt: Pinsel

Du kannst nicht genug von kinky Geschichten bekommen?

An dieser Stelle empfehle ich noch einmal den Blog von Aprilkink-Gründungsperson Kitten: https://aprilkink.home.blog – dieses Jahr werden dort neben den Geschichten von Kitten auch die Beiträge von Josa, Noro und exprosed papervert veröffentlicht.

Autor: June T. Michael

June Thalia lebt mit rheir Partnerperson und leider ohne eigene Katze irgendwo in Österreich und macht beruflich was mit Texten. Und Bildern. Daher macht rhei auch rheir Bücher und die Grafiken dazu alle selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.